Register Netzwerk: IWS-Einstellungen

Klicken Sie auf IWS-Einstellung im Menü des Registers Netzwerk, um diese Seite aufzurufen.

In diesem Bildschirm können Sie auswählen, ob IWS (Internal Web Server) verwendet werden soll. Mit der IWS-Funktion kann eine Umwandlungsanwendung für Druckdaten auf das System übertragen werden, wodurch die Umwandlungsfunktion für Druckdaten und andere Funktionen genutzt werden können.

  1. Für die Verwendung der IWS-Einstellungen wählen Sie in der Dropdown-Liste IWS-Einstellungen den Eintrag EIN.

  2. Ändern Sie gegebenenfalls die Anschlussnummer (Web-Server)* und die Anschlussnummer (für Anschluss eines Tools)*.

  3. Wählen Sie unter Externer Zugriff* entweder Aktivieren oder Ablehnen.

  4. Klicken Sie auf OK. Wenn Sie auf Abbrechen klicken, wird der Einstellungsvorgang abgebrochen.

  5. Klicken Sie im Bildschirm für den Abschluss des Einstellungsvorgangs auf OK.

  6. Wenn Sie eine Einstellung geändert haben, schalten Sie das System aus und wieder ein.

Tipps
  • Für die Verwendung der IWS-Funktion muss eine Serviceeinstellung eingerichtet werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Kundendienst.