Einlegen von Registerpapier in die Papiereinzugseinheit PF-710

Einbau der seitlichen Hilfsführungen in einem Fach

Wenn Sie Registerpapier in die Papiereinzugseinheit PF-710 einlegen möchten, montieren Sie die seitlichen Hilfsführungen.

Die seitlichen Hilfsführungen können wahlweise im oberen, mittleren oder unteren Fach montiert werden.

  1. Ziehen Sie die Papiereinzugseinheit heraus, in die Sie das Registerpapier einlegen möchten.

  2. Entfernen Sie die 4 Schrauben (2 Schrauben für jede Position) und ersetzen Sie sie durch die 4 Positionierschrauben (2 Schrauben für jede Position).

  3. Setzen Sie die seitlichen Hilfsführungen (2 Stück) auf die Positionierschrauben an den Seitenführungsplatten.

    • zusätzliche ErklärungMontieren Sie die Führungen so, dass sich die Markierungen up an der unten dargestellten Position befinden.

    • zusätzliche ErklärungHalten Sie die Papierhaltehebel (2 Stück) in den Seiten der hinteren Führung. Bewegen Sie sie nicht zur Vorderseite. Andernfalls können Probleme beim Papiereinzug auftreten.

Einlegen von Registerpapier in ein Fach

Beispiel: jeweils 3 Registerblätter werden in 3 fertige Sätze eingefügt (insgesamt 9 Registerblätter)

Ausrichtung

Stapelreihenfolge

Ausgegebener Satz

  1. Ziehen Sie das Fach heraus, in das Sie die Registerblätter einlegen möchten.

    Ziehen Sie die Kassette heraus, die für das entsprechende Registerpapierformat angegeben wurde.

  2. Drehen Sie die Seitenführungsfixierknöpfe der Seitenführungsplatte, um sie zu lösen.

  3. Legen Sie Registerblätter in das Fach ein.

    • zusätzliche ErklärungLegen Sie die Registerpapier gemäß der obigen Abbildung in das Fach der Papiereinzugseinheit ein.

    HINWEIS
    • Das Papier darf nicht über die Markierungslinie an der Seitenführungsplatte und über den Papierhaltehebel an der Luftdüse hinausragen.

  4. Schieben Sie die Seitenführungsplatte an das Registerpapier heran und drehen Sie die Seitenführungsfixierknöpfe, um sie zu fixieren.

    HINWEIS
    • Achten Sie darauf, dass die Seitenführungsplatte und die hintere Führungsplatte eng am Registerpapier anliegen. Wenn eine Lücke von 1 mm oder mehr besteht oder Registerpapier schräg in der Kassette liegt, können Probleme beim Einzug auftreten.

  5. Schieben Sie die hintere Führungsplatte an das Registerpapier heran.

  6. Schieben Sie die Kassette ein, bis sie an ihrem Platz einrastet.

Auswerfen von nicht benötigtem Registerpapier

Das System kann so eingerichtet werden, dass restliches Registerpapier in einem Fach, das nicht mehr benötigt wird, automatisch ausgeworfen wird, ohne es zu bedrucken.

Wenn beispielsweise ein Satz aus 5 Blättern (mit 5 Registern) in die Kassette eingelegt ist und nur 3 Blätter verwendet werden, geht das System wie unten gezeigt vor.

Original

Paper

Ausgabe

Druck auf dem 3. Registerblatt

Das 4. und das 5. Registerblatt werden automatisch ausgeworfen