HomeFaxZeit für die Kommunikation festlegen (Timer-Übertragung)

Zeit für die Kommunikation festlegen ([Timer-Übertragung])

Über die Timer-Übertragung

Die Timer-Übertragung ist eine Funktion, mit der ein Fax automatisch zu einem festgelegten Zeitpunkt gesendet wird.

Mit der Funktion Timer-Übertragung können Sie den Versand eines Faxdokuments in Nebenzeiten, wie z.B. früh am Morgen und spät in der Nacht, durchführen und so die Kommunikationskosten senken. Sie können bis zu 20 Faxversandaufträge für die Timer-Übertragung reservieren.

  • Diese Funktion kann nicht gemeinsam mit den folgenden Funktionen verwendet werden.
    Schneller Speicherversand, Sendeabruf, Sendeabruf (Bulletin), Rundsendeübertragung einschließlich anderer Ziele als Faxziele

Vorgehensweise

  1. Legen Sie das Original ein.

  2. Tippen Sie auf [Scannen/Fax] im Hauptmenü des klassischen Stils.

  3. Geben Sie das Ziel an.

  4. Tippen Sie auf [Anwendung] - [Faxeinst.] - [Timer-Übertragung] und anschließend auf [EIN].

  5. Geben Sie Startzeit der Übertragung ein und tippen Sie auf [OK].

  6. Verwenden Sie die Start-Taste, um die Übertragung zu starten.

    Der Scanvorgang des Originals wird gestartet. Das Fax wird automatisch zum angegebenen Zeitpunkt gesendet.

  • Wenn die Stromversorgung des Systems zum Startzeitpunkt nicht eingeschaltet ist, wird die Faxübertragung nicht durchgeführt. Die Faxübertragung startet erst nach dem Einschalten des Systems.

  • Wenn sich dieses System zu Beginn der Übertragung im Energiesparmodus befindet, wird der Energiesparmodus beendet, um die Faxübertragung zu starten.