HomeFaxNach der Festlegung der Relaisstation senden (Leitungsauswahl)

Nach der Festlegung der Relaisstation senden ([Leitungsauswahl])

Über die Leitungsauswahl

Wenn mehrere Leitungen verwendet werden, können Sie die für den Faxversand zu verwendende Leitung auswählen.

Durch die Verwendung zusätzlicher Leitungen können Sie Faxdokumente über eine freie Leitung senden oder Leitungen für den Faxversand zuweisen.

  • Wenn die für den Faxversand angegebene Leitung besetzt ist und nicht für die Kommunikation zur Verfügung steht, wird der Auftrag in einen Standby-Zustand versetzt, bis die Übertragung abgeschlossen ist.

  • Beim Speichern von Zielen in einem Adressbuch können Sie neben der Registrierung von Faxnummern auch die Leitungen konfigurieren, die für den Faxversand verwendet werden.

  • Diese Funktion kann nicht gemeinsam mit den folgenden Funktionen verwendet werden.
    Sendeabruf, Sendeabruf (Bulletin Board)

  • [Funkt. ein/aus-Einstellung] - [Einst. aut. Umsch. Vers.leit.] (Hier)

Erforderliche vorbereitende Maßnahmen für die Verwendung dieser Funktion (für den Administrator)

Richten Sie eine spezifische Funktion für eine zusätzliche Leitung ein. Wenn Sie eine spezifische Funktion für jede Leitung festlegen, können Sie die einzelnen Leitungen für jeweils unterschiedliche Zwecke nutzen.

Ausführliche Informationen über den Einrichtungsvorgang finden Sie Hier.

  • Sie können keine Leitung angeben, wenn [Mehrfachleitungseinst.] auf [Nur empfangen] gesetzt ist.

Vorgehensweise

  1. Legen Sie das Original ein.

  2. Tippen Sie im Startbildschirm auf [Fax].

  3. Geben Sie das Ziel an.

  4. Tippen Sie auf [Leitungseinstellungen].

  5. Wählen Sie eine für die Übertragung verwendete Leitung unter [Leitungsauswahl] aus und tippen Sie auf [OK].

  6. Verwenden Sie die Start-Taste, um die Übertragung zu starten.