HomeNach Aufgabe suchenVollständige Nutzung der Kopierfunktionen

Nach Aufgabe suchen

Vollständige Nutzung der Kopierfunktionen

Einstellungen, die von beliebigen Personen geändert werden können

Startanzeige des Hauptbildschirms im Kopiermodus des klassischen Stils anpassen ([Kopierereinstellungen])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Anpassen]
        • [Kopierereinstellungen]

Ändern Sie den Standardhauptbildschirm im Kopiermodus des klassischen Stils.

Einstellung

Beschreibung

[Basisbildschirm]

Wählen Sie die Anfangsansicht des Hauptbildschirms im Kopiermodus (Standard: [Basis]).

[Schnelleinstellungen 1]/[Schnelleinstellungen 2]

Setzen Sie zur Anordnung der Einstellungstasten im Hauptbildschirm des Kopiermodus [Schnelleinstellungen 1] oder [Schnelleinstellungen 2] auf EIN und wählen Sie die gewünschten Tasten aus (Standard: AUS).

  • [Zoom]: Wählen Sie einen Zoom für das Kopieren aus.

  • [2-seitig/Kombination]: Wählen Sie die Einstellung für 2-seitiges Kopieren und die Einstellung für Seitenkombination aus.

  • [Original]: Wählen Sie einen Originaltyp aus.

  • [Qualität/Dichte]: Wählen Sie eine Bildqualität für das Original aus.

  • [Kopierprogramm]: Wählen Sie ein registriertes Kopierprogramm aus.

[Standardpapiertypanzeige]

Wenn benutzerdefiniertes Papier vom Administrator registriert wird, legen Sie fest, ob vorzugsweise benutzerdefiniertes Papier im Bildschirm für die Papiertypeinstellung angezeigt werden soll (Standard: [Standardpapier]).

  • [Standardpapier]: Es wird vorzugsweise das vorab auf diesem System registrierte Papier angezeigt.

  • [Benutzerpapiername]: Es wird vorzugsweise Benutzerpapier angezeigt, das vom Administrator registriert wurde.

Anzeigen eines Bildschirms, in dem darauf hingewiesen wird, dass derzeit ein Kopierauftrag ausgeführt wird ([Kopierbildschirm])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Anpassen]
        • [Aktive Bildschirmeinstellung]

Richten Sie Einstellungen für die Anzeige des aktiven Bildschirms ein.

Einstellung

Beschreibung

[Kopierbildschirm]

Legen Sie Einstellungen für den Bildschirm fest, der beim Kopierbetrieb angezeigt werden soll.

  • [Kopiervorgangsbildschirm]: Wenn der Bildschirm angezeigt werden soll, der den Benutzer über einen aktiven Druckvorgang informiert, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS). Auf dem Bildschirm, der während des Druckvorgangs angezeigt wird, können Sie die detaillierten Kopiereinstellungen und den Status des Auftrags überprüfen. Außerdem können Sie den nächsten Auftrag reservieren, indem Sie auf [Nächster Boxauftrag], [Näch. Fax-/Scanauftrag] oder [Nächster Kopierauftrag] tippen.

[Voreinstellung Faxdisplay]

Legen Sie fest, ob der Bildschirm, in dem der Systemstatus dargestellt wird, bei Faxübertragungen angezeigt werden soll.

  • [Sendeanzeige]: Wenn der Bildschirm angezeigt werden soll, der den Benutzer über einen aktiven Faxversand informiert, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS). In diesem Bildschirm können Sie Informationen über das Ziel und das Dokument abrufen.

  • [Empfangsanzeige]: Wenn der Bildschirm angezeigt werden soll, der den Benutzer über einen aktiven Faxempfang informiert, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS). In diesem Bildschirm können Sie Informationen über den Absender und das empfangene Faxdokument abrufen.

[Animationseinstellungen]

Legen Sie fest, ob die Animationsansicht aktiviert werden soll, wenn ein Dialogfenster geöffnet oder geschlossen wird.

  • [Wenn Popup geöffnet wird]: Wenn eine Animationsanzeige für das Öffnen des Popup-Fensters angezeigt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

  • [Wenn Popup geschlossen wird]: Wenn eine Animationsanzeige für das Schließen des Popup-Fensters angezeigt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Einstellung für Displayvoreinstellung]

Richten Sie Einstellungen für die Bedienfeld-Bedienung auf diesem System ein.

  • [Einstellung für Zoom-Anzeige]: Wenn der gesamte Bedienbildschirm dieses Systems (mit der Zusammenzieh-Geste) vergrößert werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS). Bei aktiver Vergrößerung können Sie den Anzeigebereich unter Beibehaltung des Zoomfaktors verschieben.

[Anzeigeeinstell.f. Behebungsmaßnahmen für Papierstau]

Wenn beim Auftreten eines Papierstaus eine Anleitung zur Beseitigung des Staus angezeigt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Festlegen, ob [Broschüre] automatisch eingerichtet werden soll, wenn [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert ist ([Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Festlegen, ob automatisch der optimale Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn [Kombinieren] oder [Broschüre] aktiviert ist ([Auto-Zoom bei Kombin./Brosch.])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Automatisch [Broschüre] auswählen, wenn der Einstellungsbildschirm [Broschüre] angezeigt wird ([Schnelleinstellung Broschüre])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Registrieren häufig verwendeter Kopierfunktionen als Standard ([Standardkopiereinstellungen])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Registrieren häufig verwendeter Kopierfunktionen (Anzeige vergrößern) als Standard ([Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Festlegen des durchzuführenden Vorgangs, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht, während [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist ([AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Festlegen des Zeitpunkts für den Start des Kopiervorgangs, wenn ein Original für den [Separaten Scan] gescannt wird ([Methode für separaten Scanvorgang])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Automatisches Wechseln des ausgewählten Papierfachs, wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird ([Fach für "Blatt einfügen" festlegen.])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Auswählen eines Papierfachs für Deckblatt-, Trennblatt- und Kapitelpapier ([Fach f. Trennblattzufuhr])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom bei Kombinieren/Broschüre]

Legen Sie fest, ob das Bild automatisch auf den optimalen Zoomfaktor eingestellt werden soll, wenn Sie [Kombinieren] oder [Broschüre] aktivieren und [Auto] unter [Papier] auswählen (Standard: [Automatisch Zoomfaktor]).

  • [Automatisch Zoomfaktor]: Stellt automatisch den optimalen Zoomfaktor ein. Abhängig von der Funktion werden die folgenden Zoomfaktoren festgelegt.
    <Zoll-Bereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 64,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 32,3%
    <Zentimeterbereich>
    [2-auf-1], [Broschüre]: 70,7%
    [4-auf-1]: 50,0%
    [8-auf-1]: 35,3%

  • [Aus]: Wählen Sie diese Option aus, um manuell einen Zoomfaktor anzugeben.

[Standardkopiereinstellungen]

Ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[Standardeinstellungen für Anzeige vergrößern]

Wenn "Anzeige vergrößern" ausgewählt ist, ändern Sie die Standardeinstellungen (Einstellungen, die nach dem Einschalten des Systems oder nach dem Drücken der Taste Zurücksetzen aktiv sind) im Kopiermodus (Standard: [Werkseinstellungen]).

Wenn die Einstellung im Kopiermodus geändert wurde, können Sie sie durch die Auswahl von [Aktuelle Einstellung] wieder ändern.

[AMS-Ausrichtung (bei Beschränkung)]

Legen Sie bei Auswahl von [Auto] unter [Zoom] fest, ob das Original auch dann gedruckt werden soll, wenn die Einlegerichtung des Originals von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird unabhängig von der Ausrichtung des eingelegten Originals gedruckt.

  • [Job löschen]: Löscht den Auftrag, wenn die Ausrichtung des eingelegten Originals von der des Papiers abweicht.

Diese Option wird aktiviert, wenn [Vergrößerung/Drehung] auf AUS gesetzt ist.

[Methode für separaten Scanvorgang]

Wählen Sie den Zeitpunkt für den Start des Druckvorgangs, wenn ein Original mit aktivierter Option [Einzeln scannen] gescannt wird (Standard: [Seitendruck]).

  • [Seitendruck]: Der Druck wird gestartet, während das Original gescannt wird. Wählen Sie diese Option aus, wenn Effizienz das vorrangige Ziel ist.

  • [Stapeldruck]: Der Druck wird gestartet, nachdem alle Originale gescannt wurden. Falls Sie eine falsche Einstellung usw. erkennen, können Sie Daten löschen, bevor der Druckvorgang startet.

[Vergrößerung/Drehung]

Wenn die Funktion "Vergrößerung/Drehung" verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Mit der Funktion "Vergrößerung/Drehung" können Sie ein vergrößertes Bild im Papierbereich einbeziehen, indem Sie es drehen, wenn die Größe in Längsrichtung des mit der Kopiervergrößerungsfunktion vergrößerten Bilds die Größe des Papiers überschreitet.

[Trennblattzufuhr auswählen]

Legen Sie das Standardpapierfach fest, in dem das benötigte Papier eingelegt ist, wenn [Deckblatt], [Trennblatt] oder [Kapitel] ausgewählt ist (Standard: [Fach 2]).

[Automatische Broschürenauswahl für Broschürenheftung]

Wenn Sie [Mittenheftung und Falzung] oder [Halbfalz] aktiviert haben, legen Sie fest, ob [Broschüre] automatisch ausgewählt werden soll (Standard: [Automatische Broschürenauswahl]).

  • [Automatische Broschürenauswahl]: Wählt automatisch [Broschüre] aus.

  • [Benutzerdefiniert]: Zeigt eine Meldung an, in der der Benutzer die Verwendung von [Broschüre] bestätigen muss.

  • [Aus]: Die Option [Broschüre] wird nicht aktiviert.

[Schnelleinstellung Broschüre]

Legen Sie fest, ob die Broschürenfunktion automatisch auf EIN gesetzt werden soll, wenn der Einstellungsbildschirm für [Broschüre] angezeigt wird (Standard: AUS).

[Fach für "Blatt einfügen" festlegen.]

Wenn beim Einlegen von Papier in die Manuelle Zufuhr automatisch die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt werden soll, wählen Sie [Stapelanlage/Spezialeinzug] aus (Standard: [Stapelanlage/Spezialeinzug]).

Wenn Papier in die Stapelanlage/den Spezialeinzug eingelegt wird, wird die Stapelanlage/der Spezialeinzug als Papierfach ausgewählt und der Papiereinstellungsbildschirm wird angezeigt.

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • Die folgenden Einstellungen werden angezeigt, wenn Benutzern die Berechtigung zum Ändern von Einstellungen unter [Administrator-Sicherheitsstufen] erteilt wurde (Hier).
    [Auto-Zoom (Original)], [Auto-Zoom (ADF)], [Standardfach angeben, wenn APS aus], [Druckseite bei Brieffalz], [Druckauftrag bei Kopiervorgang], [Automatische Bilddrehung]

Häufig verwendete Ausgabefunktionen gemeinsam im Hauptbildschirm im Kopiermodus des klassischen Stils einrichten ([Ausgabeprogramm])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Ausgabeprogramm]

Wenn die Tasten des Ausgabeprogramms im Hauptbildschirm des Kopiermodus des klassischen Stils angeordnet werden sollen, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Geben Sie unter [Versatz], [Gruppe/Sortieren], [Falzen/Binden], [Heften] und [Lochen] eine Kombination von Einstellungen an, die als Ausgabeprogramm registriert werden sollen.

  • Diese Einstellung wird angezeigt, wenn die entsprechende Zubehörkomponente in diesem System installiert ist. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Standardwert für [Kartenaufnahme] ändern oder beliebige Kartengröße des klassischen Stils registrieren ([Kartenaufnahme])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Bedienerprogramm]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Kartenaufnahme]

Legen Sie den Standardparameter für [ID-Kartenaufnahme] im Kopiermodus fest.

Einstellung

Beschreibung

[Layout]

Wählen Sie die Standardeinstellung für die Anordnung der Vorderseite und der Rückseite einer Karte aus (Standard: [Oben/Unten]).

  • [Oben/Unten]: Ordnen Sie die Vorderseite auf dem oberen und die Rückseite auf dem unteren Teil des Papiers an.

  • [Links/Rechts (Obere Hälfte)]: Ordnen Sie die Vorderseite oben links und die Rückseite oben rechts auf dem Papier an.

  • [Links/Rechts]: Ordnen Sie die Vorderseite auf der linken und die Rückseite auf dem rechten Teil des Papiers an.

[Zoom]

Wählen Sie den Standard-Zoomfaktor für den Kopiervorgang aus (Standard: [Vollbild]).

  • [Vollbild]: Erstellt eine Kopie, die dem Originalformat entspricht.

  • [x1,0]: Die Kopie wird im selben Format wie die Karte erstellt.

[Originalformat 1 speichern] bis [Originalformat 4 speichern]

Registrieren Sie die Kartengröße, die häufig zum Kopieren verwendet wird. Die registrierte Größe kann im Einstellungsbildschirm [ID-Kartenaufnahme] abgerufen werden.

Einstellungen, die nur von Administratoren geändert werden können

Beschränken der Nutzung eines Kopierprogramms ([Programmfunktion einschränken])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Sicherheit]
        • [Benutzerzugriff einschränk.]

Richten Sie Einstellungen ein, mit denen Änderungs- oder Löschaktivitäten für Benutzer beschränkt werden.

Einstellung

Beschreibung

[Adressen registrieren und ändern]

Wählen Sie aus, ob der Benutzer Ziele registrieren oder ändern darf (Standard: [Zulassen]).

[Biometrische/IC-Karteninformationen registrieren]

Wenn dem Benutzer erlaubt werden soll, Registrierungsvorgänge durchzuführen, oder wenn die biometrischen Informationen oder die Karteninformationen des Benutzers gelöscht werden sollen, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Absenderadresse ändern]

Legen Sie fest, ob der Benutzer die E-Mail-Adresse des Absenders (Absenderadresse) ändern darf (Standard: [Zulassen] (ohne Benutzerauthentifizierung), [Adresse d. Anmeldebenutzers] (mit Benutzerauthentifizierung)).

  • [Zulassen]: Dem Benutzer wird erlaubt, die Absenderadresse zu ändern.

  • [Administrator-E-Mail-Adresse]: Die Änderung der Absenderadresse ist nicht erlaubt und die E-Mail-Adresse des Administrators wird verwendet.

  • [Adresse d. Anmeldebenutzers]: Die Änderung der Absenderadresse ist nicht erlaubt und die E-Mail-Adresse des Benutzers wird verwendet. Wenn die E-Mail-Adresse des Benutzers nicht registriert ist, wird die E-Mail-Adresse des Administrators verwendet.

[Benutzerauthentifizierung / Kostenstelle nach Benutzer synchronisieren]

Wenn dem Benutzer erlaubt werden soll, die Einstellung für die Synchronisierung zwischen Benutzerauthentifizierung und Kostenstellen zu ändern, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Diese Option wird angezeigt, wenn [Benutzerauthentifizierung / Kostenstellenverfolgung synchronisieren] (Hier) auf [Benutzereinstellungen] gesetzt ist.

[Programmfunktion einschränken]

Wenn die Verwendung des Kopierprogramms oder des Scan-/Faxprogramms für die Benutzer beschränkt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Beschränkungseinstellung für mehrere Adressen]

Wenn die Verwendung der Runsendefunktion für die Benutzer beschränkt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Kontinuierliche Auswahl von Sendezielen verbieten.]

Wenn der Bestätigungsbildschirm für die anschließende Auswahl von Zielen angezeigt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Diese Einstellung ist verfügbar, wenn die [Beschränkungseinstellung für mehrere Adressen] auf AUS gesetzt ist.

[Volle Auswahl von Gruppenzielen zulassen.]

Wenn die Schaltfläche [Alle auswählen] Bildschirm für die Gruppenzielauswahl angezeigt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

Diese Einstellung ist verfügbar, wenn die [Beschränkungseinstellung für mehrere Adressen] auf AUS und [Kontinuierliche Auswahl von Sendezielen verbieten.] auf EIN gesetzt ist.

[Auftragspriorität ändern]

Wenn dem Benutzer die Änderung der Auftragsprioritätsreihenfolge erlaubt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Aufträge anderer Benutzer löschen]

Wenn dem Benutzer erlaubt werden soll, einen Auftrag eines anderen Benutzers zu löschen, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Zoomfaktor ändern]

Wenn dem Benutzer die Änderung des registrierten Zoomfaktors erlaubt werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Registriertes Overlay ändern]

Wenn dem Benutzer erlaubt werden soll, ein registriertes Overlay-Bild zu überschreiben oder zu löschen, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

Verhindern der Änderung oder des Löschens eines Kopierprogrammnamens durch die Benutzer ([Zugang zu gespeicherten Aufträgen beschränken])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Sicherheit]
        • [Zugang zu gespeicherten Aufträgen beschränken]

Schränken Sie die Änderung oder das Löschen des Namens des registrierten Kopier- oder Bildanpassungsprogramms ein. Diese Option kann für jedes Programm festgelegt werden.

Löschen eines Kopierprogramms ([Gespeicherte Aufträge löschen])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Sicherheit]
        • [Gespeicherte Aufträge löschen]

Löschen Sie ein registriertes Kopier- oder Bildanpassungsprogramm.

Informationen registrieren, die zur Kopf- oder Fußzeile hinzugefügt werden sollen ([Kopf-/Fußzeilenregistrierung])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Systemeinstellungen]
        • [Stempeleinstellungen]
          • [Kopf-/Fußzeilenregistrierung]

Sie können Kopfzeilen-/Fußzeilenprogramme registrieren und registrierte Programme ändern oder löschen.

Wählen Sie für die Registrierung einer neuen Kopfzeile/Fußzeile eine nicht registrierte Nummer in der Kopf-/Fußzeilenliste aus und wählen Sie [Überprüfen/Bearbeiten].

Einstellung

Beschreibung

[Name]

Geben Sie den Namen der zu registrierenden Kopfzeile oder Fußzeile ein (max. 16 Zeichen).

[Seiten]

Wählen Sie den Bereich der Seiten, auf denen der Text in der Kopf-/Fußzeile gedruckt wird.

[Format]

Wählen Sie das Format des zu druckenden Texts.

[Texttyp]

Wählen Sie die Schrift für den zu druckenden Text.

[Datums-/Uhrzeiteinstellung]

Wählen Sie das Anzeigeformat für das Datum und die Uhrzeit, wenn [Datums-/Uhrzeiteinstellung] unter [Kopfzeile] oder [Fußzeile] auf [Drucken] gesetzt ist.

[Verteilnummer]

Geben Sie die Inhalte der Verteilnummer an, die angezeigt wird, wenn [Verteilnummer] unter [Kopfzeile] oder [Fußzeile] auf [Drucken] gesetzt ist.

  • [Primäres Feld]: Geben Sie den Text ein, der beim Druck zu der Verteilnummer hinzugefügt werden soll (max. 20 Zeichen).

  • [Ausgabemethode]: Wählen Sie die Anzahl der Ziffern.

  • [Startnummer festlegen]: Geben Sie die Startnummer der Verteilnummer an.

[Kopfzeile]/[Fußzeile]

Geben Sie die Elemente an, die in der Kopfzeile/Fußzeile gedruckt werden sollen.

  • [Kopfzeilenzeichenfolge]/[Fußzeilenzeichenfolge]: Geben Sie den zu druckenden Text ein (max. 40 Zeichen).

  • Geben Sie an, ob die Elemente [Datums-/Uhrzeiteinstellung], [Verteilnummer], [Jobnummer], [Seriennummer] (Fertigungsnummer des Systems) und [Benutzername/Kostenstellenname] gedruckt werden sollen.

  • Wenn Sie eine registrierte Kopfzeile/Fußzeile bearbeiten oder löschen möchten, wählen Sie das gewünschte Element in der Kopf-/Fußzeilenliste aus und wählen dann [Überprüfen/Bearbeiten] oder [Löschen].

Automatisches Festlegen des optimalen Zoomfaktors basierend auf den Formaten des Originals und des Papiers, wenn das Original auf das Vorlagenglas aufgelegt und Kopierpapier angegeben wird ([Auto-Zoom (Original)])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

Automatisches Festlegen des optimalen Zoomfaktors basierend auf den Formaten des Originals und des Papiers, wenn das Original in den ADF eingelegt und Kopierpapier angegeben wird ([Auto-Zoom (ADF)])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

Sofortiges Ausdrucken von Daten beim Empfang eines Druck- oder Faxauftrags während eines Kopiervorgangs ([Druckauftrag bei Kopiervorgang])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

Festlegen, ob die Druckseite bei der Ausgabe von Brieffalzkopien nach innen oder nach außen umgelegt werden soll ([Druckseite bei Brieffalz])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

Einrichten von Parametern für die automatische Bilddrehung, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht ([Automatische Bilddrehung])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Grundeinstellung]

Richten Sie die Basiseinstellungen für den Kopierbetrieb ein.

Einstellung

Beschreibung

[Auto-Zoom (Original)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf das Originalglas Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Auto-Zoom (ADF)]

Wenn der [Zoom] auf [Auto] gesetzt werden soll, wenn nach dem Auflegen eines Originals auf den ADF Papier zum Kopieren ausgewählt wird, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: EIN).

[Standardfach angeben, wenn APS aus]

Wählen Sie ein Papierfach aus, zu dem gewechselt werden soll, nachdem die Auswahl [Auto] für [Papier] aufgehoben wurde (Standard: [Fach vor APS]).

  • [Fach vor APS]: Wechselt zum angegebenen Papierfach, bevor die Auswahl von [Auto] aufgehoben wird.

  • [Standardfach]: Wechselt zu Fach 1.

[Druckseite bei Brieffalz]

Geben Sie an, ob Kopien mit Brieffalz mit der bedruckten Seite innen oder außen ausgegeben werden sollen (Standard: [Innen]).

[Druckauftrag bei Kopiervorgang]

Wählen Sie den durchzuführenden Vorgang, wenn ein Druckauftrag oder ein Faxauftrag während eines Kopiervorgangs am Touch Display empfangen wird (Standard: [Drucken]).

  • [Drucken]: Es wird sofort ein Druck- oder Faxauftrag gedruckt.

  • [Nur Empfang]: Ein Druck- oder Faxauftrag wird im Anschluss an Kopiervorgänge gedruckt.

[Automatische Bilddrehung]

Wählen Sie die Einstellung, mit der das Bild automatisch gedreht wird, wenn die Originalausrichtung von der Papierausrichtung abweicht (Standard: [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]).

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Auto Papier/Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Papier] auf [Auto] und [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom/Verkl. aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] oder Verkleinern eingestellt ist.

  • [Wenn Autom. Zoom aktiviert ist]: Das Originalbild wird automatisch gedreht, wenn [Zoom] auf [Auto] eingestellt ist.

Aktivieren der Kopierschutzfunktion ([Kopierschutz])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Sicherheit]
        • [Kopiersicherheit]

Richten Sie die Einstellungen für die Verwendung der Kopiersicherheitsfunktion ein.

Einstellung

Beschreibung

[Kopierschutz]

Wenn die Kopierschutzfunktion verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Kennwortkopie]

Wenn die Kennwortkopiefunktion verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

  • Diese Einstellung wird angezeigt, wenn die entsprechende Zubehörkomponente in diesem System installiert ist. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Aktivieren der Kennwortkopie-Funktion ([Kennwortkopie])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Sicherheit]
        • [Kopiersicherheit]

Richten Sie die Einstellungen für die Verwendung der Kopiersicherheitsfunktion ein.

Einstellung

Beschreibung

[Kopierschutz]

Wenn die Kopierschutzfunktion verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

[Kennwortkopie]

Wenn die Kennwortkopiefunktion verwendet werden soll, setzen Sie diese Option auf EIN (Standard: AUS).

  • Diese Einstellung wird angezeigt, wenn die entsprechende Zubehörkomponente in diesem System installiert ist. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Ändern der Kopiereinstellungen der Öko-Kopierfunktion ([Öko-Kopiereinstellung])

Funktionsaufruf:
  • [Bedienerprogramm]
    • [Administrator]
      • [Kopierereinstellungen]
        • [Öko-Kopiereinstellung]

Wenn die Öko-Kopiefunktion verwendet wird, ändern Sie die unter [Öko-Kopie] registrierten Kopiereinstellungen.

Einstellung

Beschreibung

[Kombinieren]

Wählen Sie die Anzahl Originalseiten aus, die auf eine einzelne Seite kopiert werden sollen (Standard: [2-auf-1]).

[2-seitiger Druck Einstellungen]

Wählen Sie eine Kombination der Original-Scanseite (1-seitig/2-seitig) und der Original-Druckseite (1-seitig/2-seitig) aus (Standard: [1-seitig > 2-seitig]).