HomeNach Aufgabe suchenAusgabe als Handzettel oder Broschüre

Nach Aufgabe suchen

Ausgabe als Handzettel oder Broschüre

Heften von Papier ([Heften])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Heften]

Wählen Sie die Bindepositionen für das Heften der Blätter.

Einstellung

Beschreibung

[Ecke]

Alle gedruckten Blätter werden vor der Ausgabe an einer Ecke (links oben oder rechts oben) geheftet.

[2-fach]

Jeder Satz gedruckter Blätter wird vor der Ausgabe an zwei Positionen (oben, links oder rechts) geheftet.

[Positionseinstellung]

Wählen Sie die Bindeposition und die Ausrichtung des eingelegten Originals aus. Wenn die Bindeposition auf [Auto] gesetzt ist, wird die Bindeposition automatisch anhand der Ausrichtung des eingelegten Originals bestimmt.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Rand hinzufügen ([Seitenrand])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Anwendung]
        • [Layout]
          • [Seitenrand]

Sie können beim Erstellen von Kopien einen Rand zum Binden von Kopien hinzufügen.

Einstellung

Beschreibung

[EIN]/[AUS]

Wählen Sie [EIN], um den Binderand zu aktivieren.

[Randposition]

Wählen Sie die Papierbindungsposition.

  • [Auto]: Die Bindungsrichtung wird automatisch festgelegt. Wenn die lange Seite der Datei eine Länge von 11-11/16 Zoll (297  mm) oder weniger hat, erfolgt die Bindung an der langen Seite des Papiers. Wenn die lange Seite der Datei eine Länge von mehr als 11-11/16 Zoll (297 mm) hat, erfolgt die Bindung an der kurzen Seite des Papiers.

  • [Bindung links]: Wählen Sie diese Option, wenn die Bindung an der linken Seite des Papiers erfolgen soll.

  • [Bindung rechts]: Wählen Sie diese Option, wenn die Bindung an der rechten Seite des Papiers erfolgen soll.

  • [Oben binden]: Wählen Sie diese Option, wenn die Bindung an der Oberseite des Papiers erfolgen soll.

[Wert für Randanpassung]

Wählen Sie [Wert für Randanpassung] und geben Sie den Wert für den Rand unter [Randbreite] ein.

[Originalausrichtung]

Geben Sie die Ausrichtung des eingelegten Originals an, so dass die vertikale Richtung des gescannten Originals korrekt festgelegt ist.

Gedruckte Blätter lochen ([Lochen])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Lochen]

Wählen Sie die Bindepositionen, wenn die Blätter geheftet werden.

Für die Anzahl der Löcher können regionale Unterschiede gelten.

Einstellung

Beschreibung

[Positionseinstellung]

Wählen Sie die Lochposition und die Ausrichtung des eingelegten Originals aus. Wenn die Lochposition auf [Auto] gesetzt ist, wird die Lochposition automatisch anhand der Ausrichtung des eingelegten Originals bestimmt.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Falzen von Papier in der Mitte ([Halbfalz])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Falzen/Binden]
          • [Halbfalz]

Ein kopiertes Blatt wird vor der Ausgabe in der Mitte gefalzt. Wählen Sie auch die Einheit für das Falzen des Papiers aus: [Nach Kopierjob (Mehrere Blätter)], [1 Einheit] oder [Auf Seitenbasis]. Wenn Sie [Auf Seitenbasis] auswählen, geben Sie die Anzahl der Seiten an, die gleichzeitig gefalzt werden sollen.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

  • Wenn die Halbfalzfunktion aktiviert ist, wird die Option [Broschüre] automatisch auf [Ein] gesetzt.

Dreifaches Falzen von Papier ([Brieffalz])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Falzen/Binden]
          • [Brieffalz]

Falzt kopierte Blätter vor der Ausgabe dreifach. Wählen Sie auch die Einheit für das Falzen des Papiers aus: [Nach Kopierjob (Mehrere Blätter)], [1 Einheit] oder [Auf Seitenbasis]. Wenn Sie [Auf Seitenbasis] auswählen, geben Sie die Anzahl der Seiten an, die gleichzeitig gefalzt werden sollen.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Z-Falzen von Papier ([Z-Falz])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Falzen/Binden]
          • [Z-Falz]

Die lange Seite eines kopierten Blatts wird vor der Ausgabe mit einem Z-Falz versehen. Diese Option ist beim Druck auf Papier im Format 11 17 , 8-1/2 14 , A3 , B4 oder 8K verfügbar. 8-1/2 14 hat eine Mitten-, keine Z-Falzung.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

Im Broschürenformat kopieren ([Broschüre])

Funktionsaufruf (Zoll-Bereich):
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Broschüre]

Funktionsaufruf (Zentimeterbereich): [Klassischer Stil] - [Kopieren] - [Anwendung] - [Layout] - [Broschüre]

Sortiert Originaldaten wie eine Broschüre und kopiert auf beide Seiten als Doppelseite. Sie können außerdem die Bindeposition angeben oder ein vorderes und hinteres Deckblatt einfügen.

Einstellung

Beschreibung

[EIN]/[AUS]

Wählen Sie [EIN] aus, um eine Broschüre zu erstellen.

[Bindung links]/[Bindung rechts]

Wählen Sie die Bindeposition für die kopierten Blätter aus.

[Falzen/Binden]

Die Kopien werden vor der Ausgabe in der Mitte geheftet oder gefalzt.

  • [Halbfalz]: Ein kopiertes Blatt wird vor der Ausgabe in der Mitte gefalzt.

  • [Mittenheftung und Falzung]: Ein kopiertes Blatt wird vor der Ausgabe geheftet und in der Mitte gefalzt.

[Papier]

Wählen Sie Papier für das Kopieren aus. Wählen Sie ein Papier aus, das dem Format einer Doppelseite der Broschüre entspricht.

[Originalformat]

Wenn das Format des Originals nicht ordnungsgemäß erkannt wird, geben Sie das Format des Originals, das Sie verwenden möchten, manuell an. Wenn das System das Format von Originalen oder Fotos, die eine irreguläre Größe aufweisen, nicht erkennen kann, geben Sie das Format manuell ein.

[Deckblatt]

Geben Sie diese Option an, um ein von den Textseiten abweichendes Blatt Papier als vorderes Deckblatt einer Broschüre einzufügen.

  • [Vorn (Kopie)]: Kopiert die vordere Seite auf das vordere Blatt.

  • [Vorne (Leer)]: Fügt ein leeres vorderes Blatt ein.

  • [Papier]: Wählen Sie das Papier, das für das Deckblatt verwendet werden soll.

  • Für die Verwendung von [Falzen/Binden] wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

  • [Grundeinstellung] - [Schnelleinstellung Broschüre] (Hier)

In der Mitte des Papiers binden ([Mittenheftung und Falzung])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Falzen/Binden]
          • [Mittenheftung und Falzung]

Ein kopiertes Blatt wird vor der Ausgabe geheftet und in der Mitte gefalzt.

  • Für die Verwendung dieser Funktion wird eine Zubehörkomponente benötigt. Ausführliche Informationen zu den erforderlichen Zubehörkomponenten finden Sie Hier.

  • Wenn die Mittenheftung aktiviert ist, wird die Option [Broschüre] automatisch auf [Ein] gesetzt.

Getrennte Ausgabe nach Sätzen ([Gruppieren/Sortieren])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Gruppe/Sortieren]

Wählen Sie die Ausgabemethode beim Erstellen von mehreren Kopien.

Einstellung

Beschreibung

[Auto]

In Abhängigkeit von der Anzahl der für jeden Satz gedruckten Blätter wird vor der Ausgabe automatisch zwischen Sortieren und Gruppieren gewechselt. Wenn die Anzahl gedruckter Blätter pro Satz 1 beträgt, wird die Funktion "Gruppieren" ausgeführt. Wenn die Anzahl pro Satz 2 beträgt oder größer ist, wird die Funktion "Sortieren" ausgeführt.

[Gruppieren]

Die einzelnen Kopien werden seitenweise getrennt ausgegeben, zum Beispiel: "111", "222", "333", "444" und "555".

[Sortieren]

Die einzelnen Kopien werden getrennt nacheinander ausgegeben, zum Beispiel: "12345", "12345" und "12345".

Ausgabe nach Seitenzahl oder nach Satz ([Versatz])

Funktionsaufruf:
  • [Klassischer Stil]
    • [Kopieren]
      • [Ausgabe]
        • [Versatz]

Wählen Sie dieses Element, wenn die Ausgabe nach Kopien oder nach Seiten sortiert werden soll.

Wenn der Finisher oder die Zweifachablage installiert ist, werden die Kopien bei der Ausgabe übereinander gestapelt, wobei einzelne Kopien- oder Seitensätze versetzt abgelegt werden, um sie voneinander zu trennen.

Wenn weder der Finisher noch die Zweifachablage installiert ist, werden gedruckte Kopien kreuzweise sortiert ausgegeben, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind.

  • Papier im Format 8-1/2 11, A4 oder B5 wird verwendet

  • Es wird Papier desselben Formats oder derselben Größe in der Ausrichtung und eingelegt

  • Angabe der automatischen Papierauswahl in den Papierformateinstellungen